Mountainbiken im hinteren Ötztal

Das Hintere Ötztal ist ein wahres Biker-Eldorado für alle die ein wenig Kondition und Lust auf ein atemberaubendes Bergerlebnis haben. Auf Schotterstraßen, Single-Trails aber auch bequemen Bergstraßen gelangt der Biker auf über 2.800 m Seehöhe.

 

Mountainbiken im Ötztal MOUNTAINBIKE TIPPS

 

Bikeverleih

Rad-/Mountainbikeverleih bzw. fachmännischen Bike-Service gibt es in folgenden Geschäften:

• Sporthütte Sölden, 6450 Sölden, Tel. +43 (0)5254 30097

• Intersport Glanzer,6450 Sölden, Tel. +43 (0)5254 2223

• Sport Brugger, 6450 Sölden, Tel. +43 (0)5254 30062

 

Kartenmaterial

Folgendes Kartenmaterial eignet sich für die beschriebenen Tourenvorschläge: • Wander-Rad und Skitourenkarte # 042" - Inneres Ötztal 1:25.000Erhältlich bei: ~ www.kompass.at um € 7.95 (zzgl. Versandgebühren).

 

Mountainbikeregeln

• Ich weiß, daß die Routen zum Großteil auf Privatwegen verlaufen und auch von Privatpersonen verwaltet und erhalten werden! Die Wegerhalter lehnen daher jede Art der Haftung ab.

• Ich fahre stets mit kontrollierter Geschwindigkeit und auf halbe Sicht, besonders bei Kurven, da ich jederzeit mit Hindernissen rechnen muß (z.B. Steine. Äste, Holz, Weidevieh, Weideroste, Schranken, Landwirtschaftliche Maschinen, etc.)!

• Ich halte mich an Absperrungen bei Holzschlägerungsarbeiten und akzeptiere, daß der Forstweg primär Betriebsstätte für den Waldbesitzer und Berechtigte ist!

• Ich nehme Rücksicht auf Wanderer und Fußgänger und überhole nur im Schritt-Tempo!

• Ich nehme Rücksicht auf die Natur, verlasse die MTB-Route nicht und verzichte auf Fahren abseits von Wegen. Außerdem halte ich mich unbedingt an die vorgegebenen Markierungen!

• Ich nehme Rücksicht auf den Schwierigkeitsgrad der Strecke und schätze meine Erfahrungen und mein Können als Biker genau ein!

• Ich schließe stets die Weidegatter! Ich hinterlasse keine Abfälle, sondern nehme sie mit ins Tal!

• Ich schütze meinen Kopf durch einen Helm und kontrolliere meine Ausrüstung vor Antritt jeder Biketour!